Intensives

Intensives sind geeignet für Menschen, die nicht in Linz leben, aber dennoch die Arbeit mit der Grinberg Methode auf intensive Art und Weise erfahren wollen.

Der zeitliche Rahmen erstreckt sich meist über 2-4 Tage. Pro Tag bekommt der Klient/die Klientin 2 Einzelstunden. Am Beginn eines Intensives wählt der Klient/die Klientin ein Thema, mit dem er oder sie gerne arbeiten möchte. Dieses Thema dient als roter Faden, der diesen Lenrnprozess zusammen hält. Zwischen den Einzelstunden hat der Klient/die Klientin auch die Möglichkeit, mit dem Prkatiker/der Praktikerin ein persönlich abgestimmtes Training zu absolvieren.

Auf diesem Weg gelingt es Themen oder Zustände die Unwohlsein auslösen, auf effektive Weise aufzulösen.

Der Vorteil des Intensives ist, dass in sehr kurzer Zeit sehr viel unterrichtet werden kann. Im Gegensatz dazu steht der Lernprozess, bei dem der Klient/die Klientin 1 mal wöchentlich zu einer Einzelstunde kommt.